Wrzl-Blog

Trains, Toons & Rock'n'Roll. And more. And in deutsch. Now. Und jetzt.

26.8.09

CIS-talking

Der Cisalpino. Lieblingszug aller Schweiz-Italien-Reisenden, aber nur, weil mittlerweile eigentlich kaum noch vernünftige Alternativen zur Verfügung stehen. Auch egal. Dieses Gefährt kutschierte mich heute - wie auch schon letzte Woche - von Basel ins Wallis und weil ich heute vom Wahrscheinlichkeitsprinzip ausgegangen war und also um die äußerst seltsamen neuen automatisierten Ansagen wusste, habe ich diese mal aufgenommen:

Liestal:



Olten:



Bern habe ich verBASELt (den Wortlaut kann man sich aber vielleicht jetzt schon denken), also weiter zu Thun:



Spiez (Anfang verkackt):



Visp:





Hier musste ich raus, obwohl ich gerne noch bis zur Endstation drin geblieben wäre. Zu gerne hätte ich auch noch die Informationen über die Halte in Brig, Domodossola, Gallarate, Milano Centrale, Brescia, Desenzano del Garda, Verona Porta Nuova, Vicenza, Padova, Venezia Mestre, Portogruaro-Caorle und Monfalcone gehört. Dann säße ich aber vermutlich jetzt noch im Zug und könnte mich nicht hier darüber auslassen.

Fakt ist: Wer diese Ansagen ernsthaft zusammenprogrammiert hat, hat einen Radreifen ab.

Und was kommt eigentlich bei Trieste Centrale??

Labels: ,

1 Comments:

Blogger Rasmus99 said...

Wäre noch lustig, wenns nicht so traurig wäre...

31 August, 2009 17:59  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home