Wrzl-Blog

Trains, Toons & Rock'n'Roll. And more. And in deutsch. Now. Und jetzt.

14.8.09

Banalisierter Nachtrag

Heute stand die weite Welt der Fremdwährungen auf dem edukativen Programmzettel. Und hier wurden nicht etwa Äpfel mit Birnen verglichen, sondern ausländische Währungseinheiten mit Bananen. Als Eselsbrücke sollten wir uns nämlich merken, dass z.B. die Migros Bananen für ihre Geschäfte kauft, um sie anschließend dem Endkunden wieder ZU verkaufen. Genauso würde es die Bank auch machen, indem sie eben "Bananen" kauft, um diese wieder gewinnbringend verzukaufen. Wenn die Banane also JETZT kein Investitionsgut mehr ist, weiß ich auch nicht mehr weiter!

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home