Wrzl-Blog

Trains, Toons & Rock'n'Roll. And more. And in deutsch. Now. Und jetzt.

7.5.08

Kabel endkrass

Letzten Freitag, Bahnhof Altstetten, Zürich. Ich warte auf einer Bank auf bessere Zeiten und werde von einem jungen "Kollegen" von einem aufgebauten cablecom-Stand gegenüber angelabert...

Er: "Hey, Kollege!"
Ich: "Ja, Hallo."
Er: "Hey, hast du cablecom-Abo?"
Ich: "Ja, und ich überleg mir auf Sat umzusteigen."
Er: "Nein! Wieso das?"
Ich: "Wegen Grundverschlüsselung."
Er: "Ja, wie. Ist Internet nicht gut? Was für Abo hast du?"
Ich: "Öhm... 15000er glaub ich..."
Er: "Aber hey, ich sag dir. Wenn du cablecom kündigst, du wirst zurück kommen! Ich schwör's dir!"
Ich: "Naja, es ist ja nicht wegen Internet, das läuft eh prima. Es ist wegen Digital-TV."
Er: "Wieso?"
Ich: "Weil's grundverschlüsselt ist. Ich kann nicht ordentlich am PC fernsehen, ich kann von meiner cablecom-Box keine Aufnahmen auf den Computer exportieren und auf DVD brennen..."
Er: "Hey, Kollege... das darf man doch eh nicht! Das geht nirgends!"
Ich: "Natürlich geht das. Ich hatte früher Sat und da lief das problemlos. Direkt über Sat-Karte als MPEG aufnehmen und dann auf DVD drauf..."
Er: "Ah so. Na okay... Hey Kollege, ich wünsch dir noch nen ganz schönen Abend und bis bald!"
Ich: "Ähm... ja, danke."

Labels:

2 Comments:

Blogger Rasmus99 said...

Genau, CABLECOM-Bashing ist das was wir wollen - nix anderes!

07 Mai, 2008 18:19  
Blogger Wrzlbrnft said...

Wie auch immer dies eingeordnet werden soll... Es geht mir nicht ums reine cablecom-Bashen, bei der Firma hat sich einiges gebessert (auch wenn eine meiner Hauptforderungen - ist oben evt. herauszulesen - noch nicht erfüllt sind). Allerdings halte ich das Personal, welches für solche Standaktionen aufgeboten wird, doch für etwas fragwürdig. Wahrscheinlich liegt's nicht mal an den Menschen selbst, sondern an der Art, wie diesen die entsprechende Verkaufstaktik eingetrichtert wird... alles in allem war's auf jeden Fall eine unglückliche Darbietung.

07 Mai, 2008 22:21  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home