Wrzl-Blog

Trains, Toons & Rock'n'Roll. And more. And in deutsch. Now. Und jetzt.

16.2.11

Wrzl-Welle Top 50 / 2010

Mit nur anderthalb Monaten Verspätung und auch nur etwa ein Monat später als die On-Air-Version... die Wrzl-Welle Top 50/2010! Leider nicht als YT-Playlist, weil YT doof ist und Blog-Leser aus Deutschland bei vielen Songs ausgeschlossen. Daher ist alles, was ich im deutschen Sprachraum erfahrungsgemäß als halbwegs erfolgreich in Erinnerung habe, auf andere Anbieter verlinkt.

Und ja, eigentlich ist nicht YT doof, sondern nur die GEMA. Das Endergebnis bleibt aber ungefähr dasselbe. Und ein paar Songs sind sowieso nicht mal bei YT zu finden. Genießt!:

50. The Drums – Let's Go Surfing
49. The Opposites feat. Gers & Sef – Broodje Bakpao
48. White Rabbits – Percussion Gun
47. Connect-R – Murderer
46. Russian Girl – Never Love
45. Mr. Broom – The Doo Dah Song
44. Cascada – Pyromania
43. DJ Project feat. Giulia – Nu
42. Roller Sis feat. Adrian Sână – You're A Place In My Heart
41. Blockflöte des Todes – Mädchenhaar
40. Steff la Cheffe – Annabelle
39. Madcon – Glow
38. W&W – Mainstage
37. Park Place – I Have The World
36. Ricky L & M:CK – Born Again
35. Miss Ventura – Ready For Us
34. Mike Posner – Cooler Than Me
33. My Chemical Romance – Na Na Na
32. Dan Bălan – Justify Sex
31. Remady P & R – No Superstar
30. The Ting Tings – Hands
29. Gareth Emery feat. Lucy Saunders – Sanctuary
28. King Pepe – Büssi
27. Bonaparte – Computer Love
26. The Chemical Brothers – Swoon
25. Andreea Bănica – Love In Brasil
24. Jasper Forks – River Flows Into You
23. Alexandra Stan – Mr. Saxobeat
22. Delyno & Emrah Ish feat. LooLoo – Private Love
21. Starchild & Sunrise Inc. - Lick Shot
20. otto europa – Gefällt mir
19. The Partysquad feat. Afrojack – A msterdamn
18. Crystal Castles feat. Robert Smith – Not In Love
17. Ray & Anita – In The Name Of Love
16. Akcent – Lovestoned
15. Natalia Barbu – I Feel So Good
14. Papa Roach – Kick In The Teeth
13. Tocotronic – Macht es nicht selbst
12. Vampire Weekend – Cousins
11. Sistem feat. Emma – People Are People
10. Italobrothers – Love Is On Fire
9. Muse – Resistance (Tiësto Remix)
8. DJ Layla feat. Dee Dee – City Of Sleeping Hearts
7. Armin van Buuren – Full Focus
6. Tim Berg – Bromance
5. DJ's United – Remember Love
4. Peter Luts – The Rain
3. Laserkraft 3D – Nein, Mann!
2. Alba Wings – Say Goodbye To Yesterday
1. Swedish House Mafia – One

Ehren-Vize-Nr.-1-Platz: Morandi feat. Helene – Save Me

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home